Aquatische Körperarbeit

Aquatische Körperarbeit ist eine wunderbare Reise in 35 Grad warmem Wasser. Es verbindet fließende Körperbewegungen sowie Dehnungen und Mobilisierung der Gelenke mit Momenten der Stille, einer tiefen Entspannung und der Möglichkeit einmal völlig loszulassen. Gestaute körperliche und emotionale Energien können sich in einem sicheren Raum lösen, indem du dich gehalten, getragen und geborgen fühlen darfst. Das schwerelose, fließend weiche Körperempfinden und die Ruhe, die sich in deinem Geist ausbreitet, können dich zu ganz neuen Ebenen deines Bewusstseins führen.

Nach einem Vorgespräch entscheidest du, ob du lieber an der Wasseroberfläche bleiben magst, oder ob du mit einer Nasenklemme auch die Unterwasserwelt erkunden möchtest. In meinen Wasser-Sessions kombiniere ich intuitiv Elemente aus Watsu, WasserTanzen und Energiearbeit.

Aquatische Körperarbeit ist für mich eine der schönsten und intensivsten Formen der Körperarbeit, bei der meine wachsame Präsenz, Herzensenergie und Akzeptanz des gegenwärtigen Moments die Basis bildet. Es fasziniert mich immer wieder, wie durch bedingungsloses Halten, Raum geben und Fließen lassen die Menschen berührt werden und Heilung geschehen kann.