Der Griff der Angst in unsicheren Zeiten

Der Griff der Angst in unsicheren Zeiten

Fühlst du dich überfordert mit der derzeitigen Corona-Krise?
Hast du Angst davor wie es zukünftig weitergehen wird?
Bist du sehr sensibel und reagierst voller Sorgen auf kursierende Nachrichten, Statistiken und Posts?

Du bist nicht alleine! In meinem Umfeld kenne ich keinen, der von der gegenwärtigen Situation nicht herausgefordert wird.

Die Macht der schwierigen Gefühle

Ängste, Unsicherheiten, Überforderung, Sorgen – kaum jemand hat diese Gefühle in den letzten Wochen nicht einmal erlebt. Viele von uns sind konfrontiert mit finanziellen Einbußen, beschränktem Bewegungs- und Handlungsraum, Unsicherheit wie lange diese Krise anhält, unzähligen Meinungen, Statistiken und Prognosen und der Frage, welche Wahrheiten wir für uns annehmen.

Unsere Gefühle in solch einer Krisensituation können sehr intensiv sein und uns an unsere Grenzen bringen. Viele von uns haben solch eine einschneidende Situation noch nie erlebt und wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen.

Weiterlesen

Warum ein Retreat?

Warum ein Retreat?

Warum ein Retreat?

Retreats haben sich gerade in den letzten Jahren stark verbreitet und werden inzwischen fast auf der ganzen Welt angeboten. Was ist daran an einem Retreat? Für wen sind Retreats eigentlich geeignet? Warum sind Retreats gerade in der heutigen Zeit so wichtig? Es lohnt sich mehr darüber zu erfahren und zu erkennen, dass Retreats weit mehr als ein momentaner Hype sind.  

Was bedeutet Retreat?

Retreat bedeutet so viel wie Rückzug. Für eine gewisse Zeit zieht sich der Teilnehmer aus seinem gewohnten Alltag zurück und hält bewusst inne. In den meisten Retreats wird ein strukturiertes Tagesprogramm angeboten mit dem Ziel, vom Gewohnten loszulassen und sich wieder ganz auf sich selbst zu besinnen. Dabei sind der bewusste und geplante Rückzug aus dem Alltag sowie eine Reduzierung von Ablenkungen und Außenreizen die Schlüsselkriterien eines Retreats.

Weiterlesen